Skip to main content

Kosmetikdesign

Ob Kleinstserie oder Massenproduktion – Individualität ist Trumpf!

Verheißungsvoll funkelnde Kosmetiktuben, die alles andere im Regal überstrahlen. Prägnante Bildmotive, die die Kunden anziehen wie Motten das Licht – all das müssen Kosmetikverpackungen heute leisten. Innerhalb nur weniger Sekunden gilt es die Anwender zu überzeugen. Nutzen Sie mit KURZ die Chance und wecken Sie mit Ihren Oberflächen Emotionen. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die Ihre Kunden in den Bann ziehen. Für die Gesundheits- und Kosmetikbranche haben wir mit unserer Tochter ISIMAT unsere Veredelungsverfahren noch weiter verfeinert: Digital inLINE FOILING DiF und Indirect Digital Decoration IDD laufen jetzt in einem einzigen Maschinendurchlauf. Damit kreieren Sie die wundervollsten Oberflächenveredelungen, für große und kleine Serien gleichermaßen. Profitieren Sie von grenzenloser Flexibilität und Kreativität bei gleichzeitig hoher Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

Tuben – die Multitalente unter den Verpackungen

Es ist doch nur eine Tube? Weit gefehlt. So vielseitig wie sie ist keine andere Kosmetikverpackung. Handcreme, Sportsalbe, Zahnpasta oder Lebensmittel – für jeden Inhalt gibt es die passende Tube in den unterschiedlichsten Designs. Alle Tuben haben eines gemeinsam: Sie transportieren Markenbotschaften und unterstützen den Verkauf. Damit sie ihr Potenzial voll ausschöpfen können, müssen sie perfekt veredelt sein. Metalleffekte, leuchtende Farben, gestochen scharfe Bilder, rundherum professionelles Design ist hier gefordert. Mit der Kombination der beiden Verfahren Digital inLINE FOILING (DiF) und Indirect Digital Decoration (IDD) hat die KURZ Tochter ISIMAT eine bedeutende technologische Entwicklung auf den Weg gebracht. In nur einem Dekorationsdurchgang werden Tuben zum Starverkäufer für Ihre Kunden. Sie machen Appetit, verführen zum Probieren, lösen den „Will ich haben“-Reflex aus. Profitieren Sie von individuellen Lösungen: mit der Stand-alone-Tubendruckmaschine bis hin zur Integration in bereits bestehende Fertigungslinien. Lassen Sie uns gemeinsam die Lösung entwickeln, die Ihre individuellen Anforderungen nach wirtschaftlicher Verarbeitung, erstklassiger Veredelung und neuen Gestaltungsoptionen auf ganzer Linie erfüllt.

So profitiert die Kosmetikbranche von DiF und IDD

Metallisierte Designs sind ein Eyecatcher am PoS. Dafür haben KURZ und die Tochter ISIMAT das bewährte inLINE FOILING® Verfahren weiterentwickelt zum Digital inLINE FOILING (DiF). Damit lassen sich Kunststofftuben besonders schnell und wirtschaftlich metallisieren. Sie setzen lediglich das weiterentwickelte inLINE FOILING® Modul in eine zentrale Druckmaschine ein. Dann passiert Folgendes: Kleber wird digital auf eine Trägerfolie gedruckt. Die Transferschicht wird mit geringem Anpressdruck auf die Tube übertragen, der Kleber mit UV-Licht gehärtet. Im Ergebnis stehen Rundumdekore ohne sichtbare Naht. Direkt im Anschluss können Sie die Tuben per IDD in einer an die zentrale Druckmaschine angeschlossenen Digitaldruckeinheit mehrfarbig überdrucken. Erst wird das mehrfarbige Druckbild auf eine Trägerfolie digital gedruckt. Im Anschluss wird dies mittels eines Transfermoduls auf die bereits metallisierte Tube appliziert. In einem einzigen Durchgang lassen sich mehrere Farben auf die metallisierten Motive auftragen. Ihr Vorteil: Selbst kleine Auflagen wie Kleinst- und Sonderserien, Saison- und Aktionsartikel lassen sich damit hochwertig und effizient umsetzen.

IDD und DiF: präzise Technologie mit höchster Effizienz

Wir legen großen Wert darauf, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen, so besonders sie auch sein mögen. Die Kombination aus IDD und DiF ist ein weiteres Ergebnis der beständigen Weiterentwicklung unserer Verfahren. Kreieren Sie das Äußere Ihrer Tuben schnell, effizient und wirtschaftlich, entsprechend dem Geschmack Ihrer Kunden. Sie werden zum Trendsetter guten Designs und Geschmacks.

DiF und IDD – Ihre Vorteile des hybriden Ansatzes auf einen Blick

Mit der Kombination dieser beiden Verfahren überzeugen Sie Ihre Kunden voll und ganz. Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Unbegrenzte Designvielfalt
  • Brillante Effekte und gestochen scharfe Motive auf Ihren Kunststofftuben
  • Rasche Umsetzung der neuesten Trends durch schnellen Farb- und Dekorwechsel
  • Kostenvorteile auch für Kleinstserien und Sondereditionen
  • DiF und IDD: zwei Verfahren in einer Maschineneinheit
  • Flexibles Set-up der Verfahren möglich – als Stand-alone-Lösung oder innerhalb der bestehenden Prozesskette
  • Nachhaltiges Verfahren durch effizientes Produkt- und Prozessdesign

KURZ – Kompetenz und zündende Ideen

Sorgen Sie am PoS für Emotionen. Ihre Kunden erwarten individuelle Lösungen, die dem jeweiligen Trend entsprechen. KURZ unterstützt Sie dabei – von der ersten Vision bis hin zur überzeugenden Lösung. Bauen Sie auf modernstes Equipment, nachhaltige Lösungen und effiziente Prozesse. Wir stehen Ihnen mit unserem Komplettlösungsansatz zur Seite – weltweit.

Kontakt

Eine unserer Stärken ist die Beratung am Produkt gemeinsam mit dem Kunden. Unser Team aus qualifizierten Fachkräften entwickelt passende Lösungen für Ihre Oberflächen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich informieren, beraten und begeistern.

Zum Kontaktformular

Das könnte Sie auch interessieren

Überzeugen Sie sich von unseren Lösungen für die Branche Gesundheit und Kosmetik

Mehr erfahren

Lesen Sie mehr zum hybriden Dekorationsprozess von Kunststoffoberflächen

MEHR ERFAHREN

Erfahren Sie mehr über Tests unter Live-Bedingungen in unserem Technikum

Mehr erfahren

Hier geht es zum Lifecycle Thinking Ansatz von KURZ: Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

MEHR ERFAHREN