Skip to main content

IMD VARIOFORM®

Vier Verfahren auf einmal: Dekorieren, Thermoformen, Hinterspritzen, Stanzen

Bei allem, was die technischen Entwickler im Hause LEONHARD KURZ andenken und angehen, steht der spätere Wert für industrielle Kunden im Fokus. Uns ist es wichtig, die Effizienz in der Fertigung mit einer neuartig kombinierten Form der Kunststoffbearbeitung zu steigern. Das gibt Ihren Kosten und Ihrer Wertschöpfung maximale Effizienz und lässt die Zukunftssicherheit Ihres Unternehmens wachsen. Ein weiterer Faktor ist Kreativität. Denn von KURZ kommen auch Anregungen und Designideen für das Konzipieren neuer Produkte und die Erhöhung der Produktattraktivität beim späteren Endverbraucher. Wir haben das technologische Know-how, um komplexe Anforderungen auf der Produktionsstraße mit einem Schlag zu lösen. Ein hervorragendes Beispiel für solche Errungenschaften ist das IMD VARIOFORM® Verfahren auf Basis bewährter IMD-Technologie. Speziell entwickelt für das Fertigen von Kunststoffelementen mit anspruchsvollen, stark verformten und extremen 3D-Geometrien. Hocheffizient durch die Bündelung von 4 Herstellungsschritten zu einer einzigen Bearbeitungsphase ohne separate Thermoformanlage. Damit können Sie Kunststoff auf einmal dekorieren, thermoformen, hinterspritzen, stanzen und mit eklatant höherer Wirtschaftlichkeit punkten, und das bei Displaygrößen von bis zu 8“. Auch PolyTC-Sensoren sind 3D-verformbar und passen sich perfekt dieser anspruchsvollen Form an.

IMD VARIOFORM® – technische Details auf einen Blick

Das IMD VARIOFORM® Verfahren von KURZ wurde gezielt für die Fertigung von Kunststoffteilen mit besonderer 3D-Geometrie entwickelt. Damit wird es möglich, selbst dekorierte Elemente und Bauteile mit stark gebogenen, gewölbten und geschwungenen Formen herzustellen. In der Maschine laufen in kurzer Folge hintereinander vier nahtlos integrierte Bearbeitungsschritte ab, die den gesamten Prozess zu einer hocheffizienten Einheit verschmelzen.

IMD VARIOFORM® erlaubt es Ihnen, im komfortablen Rolle-zu-Rolle-Verfahren zu produzieren. Während einer komplexen Produktionsstufe läuft das Dekorieren, Thermoformen, Hinterspritzen und Stanzen des Kunststoffs direkt im Spritzgießwerkzeug ab. So bekommen auch sehr anspruchsvolle und plastisch raumgreifende Kunststoffteile ihr Design, ihre finale Form und präzise Außenkanten. Mit IMD VARIOFORM® schließen Sie diese Schritte in eine zeitsparende und komfortable One-Stop-Prozesslösung ein.

  • Für die Fertigung 3-dimensionaler Kunststoffteile läuft das IMD VARIOFORM® Trägermaterial mit dem gewünschten Dekor als hauchfeiner Beschichtung im Rolle-zu-Rolle-Verfahren durch die Maschine. Eine Thermoformanlage wie bei herkömmlichen Verfahren ist nicht nötig.

  • Die IMD VARIOFORM® Beschichtung wird direkt in der Kammer des Spritzgießwerkzeugs erwärmt und in die Kavität gepresst. So bekommt das Kunststoffteil seine Form und sein kantengenaues Oberflächendesign.

  • Anschließend lässt sich der Rohling vollautomatisch im Spritzgießwerkzeug verlagern und mit dem nötigen Kunststoffmaterial stabil hinterspritzen.

  • Auf diesen Schritt folgt durch den Einsatz spezieller Werkzeugtechnik das konturnahe Stanzen, damit am Bauteil gut weiterverarbeitbare Außenkanten entstehen.

Für Ihre Phantasie beim Dekorieren gilt: No limits!

IMD Varioform UFO RohmaterialIMD Varioform UFO Rezyklat

Einerseits ist IMD VARIOFORM® so kompakt und prozesseffizient, dass sich damit entscheidende Wettbewerbsvorteile realisieren lassen. Andererseits kann auch diese Technologie von KURZ in der Entwicklung und Gestaltung von Produkten eine Kreativität freisetzen, für die letztlich kaum Grenzen gelten. Der Prozess bietet die gleiche Designfreiheit wie das IMD-Verfahren. Sie können das verwendete Spritzgussmaterial, die Form und die Stanzung von Kunststoffteilen frei wählen.

Denken Sie bei neuen Designs gerne noch ambitionierter… oder verrückter

Der Clou bei IMD VARIOFORM® liegt in der Herstellung von Komponenten, die bei 3-dimensionaler Formgebung durch schickes Design noch außergewöhnlicher werden.

MEHR LESEN

One-Stop-Prozesslösung für verschlankte Produktionsabläufe

KURZ hat das Ziel, selbst komplexeste Verfahren der Kunststoffproduktion so integriert, schnell und kostengünstig wie möglich zu machen. Das können Sie an IMD VARIOFORM® sehr gut erkennen. Denn diese Technologie erlaubt es Ihnen, vier separate Herstellungsschritte als One-Stop-Lösung zu bündeln. Dafür brauchen Sie eine leistungsfähige Spritzgießmaschine. Und Sie benötigen das ergänzende IMD VARIOFORM® Produktionskonzept von KURZ mit KURZ IMD VARIOFORM® Beschichtung, KURZ Vorschubgerät und IR-Heizeinheit. Wir können Ihnen die gesamte Lösung. von der Beratung über Installation und Inbetriebnahme bis zum Start Ihrer Serienfertigung und zum Service bereitstellen: Alles inklusive, damit Sie attraktive Produkte effizient und wirtschaftlich auf einem noch höheren Niveau fertigen.

Kontakt

Eine unserer Stärken ist die Beratung am Produkt gemeinsam mit dem Kunden. Unser Team aus qualifizierten Fachkräften entwickelt passende Lösungen für Ihre Oberflächen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich informieren, beraten und begeistern.

Zum Kontaktformular

Das könnte Sie auch interessieren

Insert Molding von KURZ – Heißprägen, Vakuumformen und Gießen in einem

Mehr erfahren

IML Dekoration von KURZ – Sensoren in Kunststoff integrieren und über Berührung oder Näherung steuern.

Mehr erfahren

Alles zum IMD-Verfahren von KURZ auf einen Blick

MEHR ERFAHREN

Erfahren Sie mehr über unsere Branchenlösungen

Mehr erfahren